Harmonisierter Qualifikationsrahmen

Empfehlungen für die Entwicklung des harmonisierten Kompetenzrahmens zur allgemeinen Anerkennung von Qualifikationen für Manager der Abfall- und Kreislaufwirtschaft (EQF-Niveau 6) in Europa, basieren auf den Ergebnissen des vergleichenden Berichts.

Grundlage bildet die Erfassung und genaue Beschreibung des erforderlichen Wissen, der Fähigkeiten und der Kompetenzen, die Managern von Anlagen für Festabfälle derzeit und noch mind. 5 Jahre benötigt werden.

Aus Basis von Empfehlungen von Experten wurde eine endgültige Version der Arbeitsaufgaben und des Kompetenzprofils entwickelt. Die Resultate wurden in Form einer Matrix entsprechend EQF Standard präsentiert. Jedes Qualifikationsmodul ist durch Arbeitsaufhaben mit den dazugehörigen Lernergebnissen, Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen sowie Leistungspunkten charakterisiert.

Die gesammelten Expertenfeedbacks zur der Entwurfsversion des harmonisierten Qualifikationsrahmens, als Summe der entwickelten Qualifikationsmodule, wurden in zwei Evaluationsreports dokumentiert.

 

.